Alle zwei Jahre findet der inzwischen erfolgreiche und bewährte Berufsparcours im Wechsel mit der Johannes-Gutenberg-Realschule statt. Insgesamt zum fünften Mal und bereits zum zweiten Mal in ihrer Schule führte am 30.01.2018 die Johannes-Gutenberg-Realschule in Bensberg den Parcours für Jugendliche durch. Diese bereits bewährte Veranstaltung rundet das umfangreiche Programm zur Berufsorientierung der beiden Schulen ab.

 

Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen konnten zirka 15 Betriebe und mindestens so viele Berufe hautnah erleben, ihre Fähigkeiten erproben und ihre Interessen testen. An verschiedenen Stationen wurden in Kooperation mit dem Technikzentrum Minden-Lübbecke und Unternehmen aus unserer Region typische Aufgaben aus den entsprechenden Ausbildungsberufen ausgeführt.

So gelang es jedem Schüler, sich innerhalb von 90 Minuten ein umfassendes Bild zu sehr vielen verschiedenen Berufen machen zu können. Möglicherweise konnte der ein oder andere Kontakt zum späteren Ausbildungsbetrieb aufgenommen werden.

 

Der nächste Berufsparcours wird dann in zwei Jahren von der Otto-Hahn-Realschule ausgerichtet werden.

  • Berufsparcours