Mit dem Thema Pop Art, insbesondere mit Künstlern wie Andy Warhol und Roy Lichtenstein haben sich Schülerinnen und Schüler in den Wintermonaten 2015/16 beschäftigt. Sie erfuhren über die Hintergründe der Kunstströmung und theoretisch über verschiedene Drucktechniken. Praktisch haben die Schülerinnen und Schüler in den düsteren Monaten des Jahres viel Farbe ins Schulgebäude gebracht, indem sie mit Graffiti planvoll umzugehen lernten. Zuletzt konnten sie sich sogar ein Denkmal auf Zeit schaffen.

 

THR

  • P1010223
  • P1010225
  • P1010237
  • P1010238
  • P1220495
  • P1220497
  • P1220502
  • P1220507
  • P1220769
  • P1220771
  • P1220772
  • P1220773
  • P1220774
  • P1220778
  • P1220779
  • P1220780

Abschlussarbeiten des Kunst-Hauptfachkurses 10KU3, Schuljahr 2015/16

Wenn…

EIN SCHUH ERZÄHLT,

…dann ist es meist ein alter Schuh. Er hat verschiedene Länder gesehen. Er hat den Träger auf Partys und bei ganz besonderen Momenten oft unauffällig begleitet. Er hat geholfen zu arbeiten, Sport zu treiben, ist im Urlaub getragen worden oder ist als Alltagsschuh einfach „immer dabei gewesen“.

In jedem Fall ist ein alter Schuh ein Geschichtenerzähler. Meistens. Manchmal hat er auch nichts zu sagen, dann müssen wir uns bei seinem Anblick seine (Lebens)Geschichte ausdenken.

 

Der Kurs 10KU3 hat sich der Aufgabe gestellt, einen eigenen alten Schuh erzählen zu lassen. Dabei entwickelte sich die Materialwahl des Zubehörs und die Technik der Gestaltung individuell und war Teil der Aufgabe. Oft hat sich die Ursprungsidee während der Arbeit zerschlagen oder ist verändert worden. Planung und Arbeitsschritte wurden in einem umfangreichen Portfolio dokumentiert. Durch eine jeweils spannende Präsentation erfuhren die Mitschüler mehr aus dem Leben von vielen ganz unterschiedlichen alten Schuhen.

 

THR

  • P1010167
  • P1010172
  • P1010175
  • P1010176
  • P1010180
  • P1010183
  • P1010186
  • P1010210
  • P1010215
  • P1010218