OHR-Schulansicht

Osterferien

WEITERE INFORMATIONEN

19.04.

Informationen aus dem Ministerium für Schule und Bildung NRW (MSB):

Kurzinformation hier:

- verpflichtender Unterricht in der Schule für die Jahrgangsstufe 10 ab Donnerstag, 23. April
  unter besonderen hygienischen Bedingungen

  (freiwilliger Unterricht nur für die Abiturienten, da diese eigentlich nach den Osterferien keinen Unterricht mehr hätten)

  10er-SchülerInnen mit Krankheitssymtomen bleiben unbedingt zu Hause, Abmeldung im Sekretariat und
  schriftliche Entschuldigung sind weiterhin notwendig

- stufenweise weiterer Unterricht in der Schule für weitere Jahrgänge ab dem 4. Mai

- SchülerInnen der Jahrgangsstufe 9 müssen die Versetzungsvoraussetzungen erfüllen,
  da mit ihrer Versetzung ein Schulabschluss verbunden ist!

  In den Jahrgangsstufen 6 bis 8 müssen Eltern, SchülerInnen und Klassenkonferenz individuelle Lösungen finden,
  falls die Leistungen für die nächste Jahrgangsstufe nicht ausreichen.

- Homeschooling für die anderen Jahrgänge läuft weiter (konzipiert für 3 Zeitstunden pro Woche pro Hauptfach
  plus 3 Zeitstunden für Nebenfächer), Rückmeldungen an LehrerInnen per E-Mail, Teams o.ä., teilweise auch
  Kommunikation über Microsoft-Teams, E-Mail, Telefon o.ä.

- Notbetreuung läuft weiter und wird für mehr Familien geöffnet (siehe weitere Informationen)
  Anmeldung so früh wie möglich - am besten über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

weitere Informationen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200418/index.html

und

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

16.04.

doch noch keine detaillierten Informationen aus dem Ministerium für Schule und Bildung NRW (MSB)  ...

 

15.04.

Das Gespräch der Bundesregierung mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder im Zusammenhang mit dem Coronavirus am heutigen Nachmittag hat einige Ergebnisse mit sich gebracht. Nach aktuellen Mitteilungen soll ab dem 4. Mai der Unterricht in der Schule schrittweise wieder beginnen. Die Abschlussklassen sollen mit Unterricht in kleineren Gruppen unter besonderen hygienischen Vorraussetzungen beginnen. Die Notbetreuung wird weiterhin bestehen. Die zentralen Abschlussprüfungen sollen wie zuletzt umgeplant vom 12. bis 19. Mai stattfinden. Weitere Informationen wird das Ministerium für Schule und Bildung NRW (MSB) in den nächsten Tagen veröffentlichen. Wir stellen uns darauf ein, dass wir ab nächster Woche wieder Informationen, Materialien und Aufgaben für Euch und für Sie an dieser Stelle und im kennwortgeschützten Schülerbereich zur Verfügung stellen.

update 22.10 Uhr:
Die Schulen werden ab dem 23. April 2020 für prüfungsvorbereitende Maßnahmen und Unterricht ausschließlich nur für die Schülerinnen und Schüler geöffnet werden, die in diesem Schuljahr noch Prüfungen zu absolvieren haben, weil sie Schulabschlüsse anstreben.
Im Laufe des morgigen Tages wird es weitere Informationen aus dem MSB geben, die wir hier direkt veröffentlichen.

 

06.04.

Hier rechts unter Neuigkeiten sind sehr viele Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler zu sehen. Es lohnt sich in alle Beiträge einen Blick zu werfen!

 

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

die aktuelle Situation ist nicht einfach ...

... falls Ihr aktuell großen Stress habt, falls Ihr Sorgen oder Ängste habt, falls Ihr jemanden zum Reden braucht ... schaut in den Downloadbereich, in dem Ihr auch Eure Aufgaben gefunden habt. Dort findet Ihr direkt auf der ersten Seite ein Informationsblatt:
Hilfe für Kids.

Nach diesen ausgesprochen merkwürdigen letzten drei Wochen wünschen wir Euch trotz der Einschränkungen sehr angenehme Osterferien und gute Erholung bei bester Gesundheit und schönstem Wetter. Nutzt die Zeit auch, um Euch zu bewegen! Schaut hier auf dieser Seite weiter unten nach den vielen tollen Angeboten im Internet!  Am 20. April geht´s weiter - wie auch immer ...

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Ihre Anliegen erreichen uns am schnellsten, wenn Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben. Auch Betreuungswünsche melden Sie bitte über diese Adresse. Wir schauen mehrfach täglich in dieses Postfach.

Am 14,/15. April ist mit weiteren Informationen zu einem möglichen, ggf. eingeschränkten Schulbeginn, aus dem Ministerium für Schule und Bildung zu rechnen. Informationen dazu gibt es dann hier.

 

Alles Gute wünschen Ihnen und Euch und Ihren, bzw. Euren Lieben
alle MitarbeiterInnen und LehrerInnen der OHR

 

HIer finden Sie die Informationen aus der Zeit vor den Osterferien:

http://www.ohrbensberg.de/163-ruhen-des-unterrichts.html